Das Konzept

Wir arbeiten nach dem Konzept der „offenen Pädagogik“. Das heißt: ca. 90 Kinder im Alter zwischen vier Monaten bis zum Schuleintritt sind in fünf Stammgruppen unterteilt. In jeder Stammgruppe sind 2-3 Erzieher/innen Bezugserzieher für die Kinder. Die Bezugserzieher/Innen sind für die Eingewöhnung, das Befinden, die Entwicklung der Kinder, sowie für die Zusammenarbeit mit den Eltern, verantwortlich. Zusätzlich gibt es noch Erzieher/innen, die gruppenübergreifend arbeiten. Die 5 Stammgruppen sind schwerpunktmäßig nach verschiedenen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten ausgestattet. So gibt es jeweils eine Gruppe mit folgenden Schwerpunkten:

  • Bauen und Konstruieren
  • Kunst und Kreativität - Rollenspiel/Spiele
  • 2 Nestgruppen (für Kinder von 0-3 Jahren)

Im Familienzentrum Zapageck e.V. wird der Zugang aller Kinder zu den Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangeboten im Sinne der Umsetzung der Menschen- insbesondere der Kinderrechte auf Partizipation, Selbstbestimmung und Bildung gewährleistet.

Weitere Details gibt es auf folgenden Seiten: